Zwingen Sie Steam, Spiele gleichzeitig herunterzuladen und zu spielen.

Steam ist ein großartiger Client für die Verwaltung Ihrer PC-Spiele, aber standardmäßig stoppt es alle Downloads, wenn Sie ein Spiel spielen. Glücklicherweise können Sie das umgehen.

Sobald Sie ein Spiel starten, werden alle Ihre Downloads sofort unterbrochen, was sehr schmerzhaft ist, denn schließlich – wie kann man am besten die Zeit verkürzen, während man auf den Download eines Spiels wartet? Spielen Sie ein anderes Spiel! Glücklicherweise können Sie Steam zwingen, Spiele herunterzuladen, während Sie spielen. Starten Sie einfach das Spiel, das Sie spielen möchten, und folgen Sie dann diesen Schritten:

  • Drücken Sie Alt-Tab, um zum Desktop zurückzukehren, und ziehen Sie dann das Dampffenster hoch.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über “Bibliothek” und wählen Sie “Downloads”.
  • Klicken Sie auf die große Schaltfläche “Resume All”, wie im Screenshot oben zu sehen ist.
  • Ihre Downloads beginnen sofort. Denken Sie daran, dass, wenn Sie ein Online- oder Multiplayer-Spiel spielen, Downloads Ihren Ping beeinflussen können, aber Einzelspieler sollten in Ordnung sein. Denken Sie daran, dass Sie auch Ihre Download-Geschwindigkeit begrenzen können, wenn Sie diesen Effekt minimieren möchten.

Mehr erfahren: My Free Farm

Heute hat der Steam-Beta-Client die Möglichkeit erhalten, die Download-Geschwindigkeit zu begrenzen. Dies erleichtert es Benutzern bei langsamen Verbindungen, ihre Bandbreite zu verwalten.

Um die neue Funktion nutzen zu können, musst du Teil der Steam Beta sein. Um in die Beta zu gelangen, führen Sie diese Schritte aus:

  • Klicken Sie unter Einstellungen in Steam auf die Registerkarte Konto.
  • Klicken Sie unter “Beta-Teilnahme” auf “Ändern”.
  • Wählen Sie “Steam Beta Update”, um das Programm zu starten.
  • Dampf neu starten.

Sobald das erledigt ist, erfahren Sie hier, wie Sie die Download-Geschwindigkeit begrenzen können:

Klicken Sie unter Einstellungen auf die Registerkarte Downloads.
Klicken Sie auf das Dropdown-Menü unter “Downloads auf die folgende Bandbreite beschränken”.
Wählen Sie Ihre bevorzugte maximale Download-Geschwindigkeit.
Das ist es! Von diesem Zeitpunkt an sollte Ihre kumulative Download-Geschwindigkeit den von Ihnen gewählten Anteil der Bandbreite nicht überschreiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *