Gangs of Crime 1930

Geschrieben am von David in die Kategorie Strategie.

Die Welt ist voller Kriminellen und wird von Korruption beherrscht. Eine gute Möglichkeit dich mit Skrupellosigkeit und Geschick zu einem gefürchteten Mafiaboss hochzuarbeiten!

Bei Gang of Crime 1930 (bzw. Mafia 1930) beginnst du als kleiner Immigrant aus Übersee. Nun musst du dir erstmal einen Namen machen, dich in deinem Distrikt zurecht finden und loslegen. Die ersten 28 Tage hast du einen Anfängerschutz, dadurch können die andere Spieler nicht angreifen. Diese 28  Tage solltest du gut nutzen, dann danach geht es richtig los!

Bei Gangs of Crime 1930 stehen dir mehrere Gebäude mit jeweils unterschiedlichen Funktionen zur Verfügung. Je nachdem wie du finanziell gerade aufgestellt bist, solltest du die Gebäude immer weiter aufbauen. Um zu Beginn Geld zu verdienen solltest du erstmal Hütchenspieler losschicken. Diese sind auf der Straße unterwegs und bringen dir Bares in die Kasse. Eine weitere Möglichkeit sind beispielsweise so genannte Schutz-Teams die durch das Eintreiben von Schutzgeld sehr lukrativ arbeiten.

Sobald der Anfängerschutz nach 28 Tagen erloschen ist, geht es richtig los. Nun befindest du dich inmitten der rauen Welt von Gangs of Crime 1930. Du musst dich gegen andere Mafiosi durchsetzen und immer darauf achten, dass diese sich nicht in deine Geschäfte einmischen. Du benötigst im Spielverlauf diverse weitere Gebäude wie beispielsweise ein Lager, wo du deine Schmuggelware lagern kannst. Für eine ideale Logistik stehen dir viele Möglichkeiten zur Verfügung: Ob LKWs, Züge oder Schiffe – sie alle können deine Waren transportieren. Achte jedoch immer auf deine finanziellen Möglichkeiten. Geschenkt wird dir bei Gangs of Crime 1930 gar nichts.

Setze dich gegen andere Mafiosi durch. Dir werden sowohl feindliche wie auch frohgesinnte Mafia-Bosse begegnen. Ob Drogenhandel, Erpressung oder Schmuggel: Nutze jede Möglichkeit um an Cash zu kommen und werde der gefürchtetste Pate im Browsergame Gangs of Crime 1930.

Jetzt kommentieren!

  • (will not be published)